Zu Produktinformationen springen
1 von 6
  • Video abspielen

BIO Kurkuma gemahlen

Tüte ist 100% kompostierbar

Zutaten sind ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau

Verpackung und Gewicht
Normaler Preis
€2,69
Normaler Preis
Verkaufspreis
€2,69
Grundpreis
€67,25  pro  kg
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
  • Beeilen Sie sich, nur noch 11 Artikel auf Lager!
Zutaten

Kurkuma*
*aus kontrol. biologischem Anbau

Herkunft

Indien

Allergie Information

Kann Spuren von Senf enthalten

BIO Kurkuma gemahlen
BIO Kurkuma gemahlen
BIO Kurkuma gemahlen
BIO Kurkuma gemahlen
BIO Kurkuma gemahlen
BIO Kurkuma gemahlen

Beschreibung

Kurkuma, auch bekannt als Gelbwurz, ist ein hellgelbes Gewürz, das aus den getrockneten und gemahlenen Rhizomen der Kurkumapflanze (Curcuma longa) gewonnen wird. Es ist ein Grundbestandteil in der indischen Küche und wird auch wegen seiner gesundheitlichen Vorteile geschätzt. Kurkuma hat einen leicht bitteren, erdigen Geschmack und verleiht Gerichten eine leuchtend gelbe Farbe.

Verwendung von Kurkuma in der Küche:

  1. Gewürzmischungen: Kurkuma ist ein Hauptbestandteil in vielen Gewürzmischungen wie Curry-Pulver und Garam Masala.
  2. Eintöpfe und Currys: Es wird oft in indischen, thailändischen und südostasiatischen Eintöpfen und Currys verwendet, um Farbe und Geschmack hinzuzufügen.
  3. Reisgerichte: Ein bisschen Kurkuma im Kochwasser verleiht dem Reis eine goldene Farbe und ein mildes Aroma.
  4. Suppen: Es kann in Suppen wie Linsensuppe oder Kürbissuppe verwendet werden, um eine tiefe, erdige Note hinzuzufügen.
  5. Getränke: Kurkuma wird in Getränken wie "Goldene Milch" (eine Mischung aus Milch, Kurkuma, und anderen Gewürzen) und Smoothies verwendet.
  6. Marinaden und Rubs: Es kann in Marinaden für Fleisch, Fisch oder Tofu verwendet werden, um den Geschmack zu verbessern und die Farbe zu intensivieren.
  7. Backen: Es wird manchmal in Backwaren verwendet, um eine goldene Farbe und einen milden Geschmack zu erzielen.

Rezept für Kurkuma-Linsen-Dal

Zutaten:

  • 1 Tasse rote oder gelbe Linsen
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), fein gehackt
  • 1-2 Esslöffel Öl oder Ghee
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Senfsamen
  • 1 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 Teelöffel Chilipulver (optional)
  • 1 Dose (400 ml) gehackte Tomaten
  • 3-4 Tassen Wasser oder Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Linsen vorbereiten: Die Linsen unter kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist. Beiseite stellen.
  2. Aromaten anbraten: In einem großen Topf das Öl oder Ghee bei mittlerer Hitze erhitzen. Kreuzkümmel- und Senfsamen hinzufügen und braten, bis sie zu knistern beginnen.
  3. Zwiebeln und Gewürze: Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und anbraten, bis die Zwiebeln weich und goldbraun sind. Kurkuma, Garam Masala, Korianderpulver und Chilipulver hinzufügen und kurz mitbraten.
  4. Tomaten und Linsen: Gehackte Tomaten und die abgetropften Linsen hinzufügen. Gut umrühren.
  5. Köcheln lassen: Wasser oder Gemüsebrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und das Dal etwa 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich und das Dal dick und cremig ist. Bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen.
  6. Abschmecken: Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Servieren: Mit frischem Koriander garnieren und mit Reis, Naan oder Roti servieren.

Gesundheitliche Vorteile:

  • Entzündungshemmend: Kurkuma enthält Curcumin, das entzündungshemmende Eigenschaften hat.
  • Antioxidativ: Es wirkt als starkes Antioxidans.
  • Verdauungsfördernd: Kurkuma kann die Verdauung unterstützen und die Leberfunktion verbessern.
  • Immunstärkend: Es kann das Immunsystem stärken und vor Infektionen schützen.

Tipp:

  • Curcumin-Aufnahme verbessern: Um die Aufnahme von Curcumin zu verbessern, kombinieren Sie Kurkuma mit schwarzem Pfeffer, der Piperin enthält, und einer Fettquelle wie Öl oder Ghee.

Kurkuma ist ein vielseitiges und gesundes Gewürz, das vielen Gerichten eine besondere Note verleiht und gleichzeitig gesundheitliche Vorteile bietet.

Frage und Antworten

Was bedeutet kompostierbare Tüte?

Wir möchten dem Verpackungswahn mit Plastik, der in Hunderten von Jahren in der Umwelt nicht abgebaut werden kann, entgegentreten.

Unsere Tüten sind Cellulose und Papier (hergestellt aus pflanzlichen Resten der Lebensmittelproduktion).Diese ist vollständig kompostierbar und wenn Du nicht die Möglichkeit hast, kannst Du sie über die Papiertonne entsorgen.

Was heißt kontrolliert biologischer Anbau bei den Zutaten?

Das kontrolliert wird, dass die Zutaten nicht mit Herbiziden oder Pestiziden auf dem Acker behandelt worden sind. Das wird mittels Analysen von Laboren geprüft.

Was ist der Unterschied zu kontrollierte Zutaten, oder natürlichen Zutaten? Das ist ein großer. Hier muss kein Nachweis über die verwendeten Chemikalien geführt werden. Alles, was gesetzlich erlaubt ist, kann dort verwendet werden.

Meine Gewürze verklumpen, warum?

Gewürze und Kräuter haben hygroskopische Eigenschaften. Das bedeutet, dass sie die Feuchtigkeit aus ihrer Umgebung aufnehmen und binden. Das führt dazu, dass Gewürze verklumpen können.

Wir benutzen keinerlei Zusätze oder Rieselhilfen in unseren Gewürzen und da kann es dann vorkommen, dass sich Klümpchen bilden. Das mindert aber nicht die Qualität. Einfach ein wenig drücken und schon kann man sie wieder genießen.